Jetzt reicht es aber!

Jetzt reicht es aber!

Wenn man bei Google einmal den Satz „ich fühle mich in deutschland nicht mehr wohl“ eingibt erhält man auf den ersten Top-Ergebnissen erschreckender weise viele Berichte von jungen Frauen die sich darüber echauffieren , dass sie von Menschen mit Migrationshintergrund mittlerweile als „Deutsche“ diskriminiert werden. Die großen (rechten?) Medien wie WELT oder FAZ teilen die komischerweise immer ziemlich gleiche Geschichte. Ich möchte den Berichten nicht die Wahrheit absprechen – wenn das in Fällen so sein sollte ist das natürlich das letzte. Aber ich möchte eigentlich auch auf eine ganz andere Sache hinaus.

Ich hatte irgendwie gehofft unter diesen Ergebnissen mehr frustrierte Menschen zu finden, die AUCH so ABGEFUCKT von der deutschen Mentalität sind wie ich. Leider absolute Fehlanzeige – was mich ehrlich gesagt wundert. Anstatt dessen alles voll mit dieser rechten Meinungsmache.

Nun gut. Dann mach‘ ich es eben selbst: Ich bin derbe abgefuckt von der vorherrschenden Mentalität hier im Lande. Junge Leute die ihre Beziehungen wechseln wie moderne Fast Fashion. Ich komm‘ damit nicht klar, Leute. Fühlt sich so 2018 an?

Ich wohne jetzt seit 32 Jahren in diesem Land und fühle mich mit jedem Jahr mehr ausgegrenzt. Ich bin hier zur Schule gegangen – zugegeben einige Male umgezogen – aber ich habe mich nie als strange oder ähnliches empfunden. Ich bin (meistens 😉 ) ein freudiger junger Mann der Spaß am Leben hat. In Gesellschaft fällt es mir aber immer schwerer diesen Spaß auch auszuleben. Man hat das Gefühl die meisten Menschen sind nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht. Das mag vielleicht ein Phänomen meiner Musiker Bubble sein – wir wollen ja alle mega schnell berühmt werden und so – aber auch in anderen Teilbereichen fällt mir manchmal die fehlende emotionale Intelligenz auf. Sogar in meinem Job in einer Seniorenresidenz – allerdings wirklich wirklich selten muss ich sagen. Die Menschen die ich dort bisher kennengelernt habe sind so fürsorglich und lieb – so einfühlsam und gut gelaunt – man kann wirklich stolz auf sie sein. Gerade unsere Rentner sind ja schon auch gerne mal etwas ruppig und fordernd 😉
Dieses Land würde gut daran tun das Herz mal wieder etwas weiter zu öffnen und der emotionalen Intelligenz wieder eine Chance zu geben.
Sie beantwortet nämlich viele vermeintliche Streitfragen auf sehr präzise Weise. Ich hoffe, ihr habt das noch nicht verlernt.

Ich und meine Freunde leben von der kulturellen Vielfalt in diesem Land! Meine Freundin und ich hätten uns ohne den kulturellen Austausch und die Emmigration niemals lieben können. Für uns gibt es keine Unterschiede in Hautfarbe, Intelligenz, Wohlstand – nur darin ob jemand ein Arschloch ist oder nicht. So einfach ist das!

Anyway. Mich regt das echt auf!
Man wird das ja wohl noch sagen dürfen!